Test-Lernkompetenzen

Lernkompetenzen | Der Test

1. Ich trinke über den Tag verteilt mindestens 1,5 l Wasser, also ungefähr 8 Gläser

Wie schätzen Sie die Frage ein ?

 

2. Ich esse jeden Tag Obst und Gemüse.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

3. Ich treibe mehrmals pro Woche Sport.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

4. Ich gehe so rechtzeitig ins Bett, dass ich morgens ausgeschlafen bin.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

5. Bevor ich lerne, mache ich das Fenster auf.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

6. Ich weiß genau, was mir beim Lernen leicht fällt.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

7. Ich weiß genau, wo ich mich noch verbessern kann.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

8. Bevor ich mit dem Lernen beginne, überlege ich mir, was ich schon gut kann und was nicht.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

9. Nach dem Lernen kann ich gut einschätzen, ob ich das Gelernte nun kann oder nicht.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

10. Nach einer Klausur / Prüfung stimmt meine Einschätzung mit dem Ergebnis / Note überein.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

11. Ich lasse mich beim Lernen nicht durch Lärm oder andere Personen ablenken.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

12. Beim Lernen denke ich nur an den Lernstoff und an nichts anderes.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

13. Ich folge der Vorlesung/Seminar meist aufmerksam.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

14. Ich lese Aufgabenstellungen ganz genau.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

15. Ich kann auch über längere Zeit gut lernen.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

16. Ich habe einen guten Überblick über den Lernstoff.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

17. Ich lerne das richtige und wichtigste zuerst.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

18. Ich kann mir den Lernstoff gut einteilen.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

19. Ich schaffe alles zu lernen, was nötig ist.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

20. Meist habe ich noch Zeit den Stoff zu wiederholen.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

21. Ich kann gut mit dem Lernen beginnen.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

22. Ich fange von alleine an zu lernen.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

23. Ich sehe einen Sinn in dem, was ich lerne.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

24. Ich lerne meist zur gleichen Zeit.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

25. Ich bin sehr diszipliniert.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

26. Auswendig lernen fällt mir leicht.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

27. Jede Seite meiner Hefte / Skripte sieht ganz anders aus (Farbe, Bilder, Zeichnungen, Stiftart …).

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

28.Wenn ich mir etwas einpräge, lerne ich mit allen Sinnen (sehen, hören, tun).

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

29. Ich arbeite beim Lernen viel mit inneren Bildern.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

30. Ich kann mir Gelerntes schnell und langfristig merken.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

31. Ich kann sofort mindestens 7 Stärken von mir aufzählen.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

32. Ich glaube, dass ich gut sein kann im Studium / in der Ausbildung ….

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

33. Ich achte vor allem auf das, was beim Lernen gut klappt.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

34. Ich fühle mich in Bezug auf das Lernen gut so, wie ich bin.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

35. Bei schlechten Noten denke ich mir: beim nächsten Mal wird es besser werden!.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

36. Ich weiß vorher genau, was in der Prüfung dran kommt.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

37. Ich weiß genau, wie die Prüfung ablaufen wird.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

38. Vor der Prüfung bin ich ruhig und gelassen.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

39. In der Prüfung bin ich ganz ruhig und gelassen.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

40. Mündliche Prüfungen machen mir nichts aus.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

41. Ich bestimme selbst wann ich was wie lerne.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

42. Ich hole mir von alleine Hilfe, wenn ich sie brauche.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

43. Meine Eltern / Partner interessieren sich für die Uni / Seminar/ Ausbildung.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

44. Mein(e) Partner/Eltern/ Freunde unterstützen mich beim Lernen.

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

45. Mit meinem(n) Partner/ Eltern verstehe ich mich sehr gut (Lernen).

Wie schätzen Sie die Frage ein?

 

Vielen Dank!

Um Ihre Analyse zu bearbeiten, benötigen wir noch folgende Informationen:

« Back Next »