MACHEN! DAS STARTUP-BUCH DER MYMUESLI-GRÜNDER

Um was geht´s

Seit vielen Jahren verfolge ich die Geschichte und bewundere die drei Gründer. Ich liebe diese einfachen Start-Up Ideen, die nicht immer gleich die Weltherrschaft anstreben, sondern vielleicht nur ein Nische besetzten oder etwas verbessern möchten. Aus Sicht des Verkäufers ist mymuesli ein Traum – Top Produkt, ein absolutes Alleinstellungsmerkmal (Mixe dir dein eigenes Müsli!) und ein Premiumprodukt in einer veralteten Branche.Persönlich interessierte mich, wie die drei Gründer es geschafft haben, mit dieser Idee groß zu werden - ohne einen Millioneninvestor.

More...

Was nehme ich für meinen Alltag aus diesem Buch mit?

Mich fasziniert die Vermarktung der Gründungsgeschichte. Zu Beginn gab es nur die Geschichte von mymusli und erst dann kam das Produkt. Mit der Bildung einer „Lovebrand“ haben viele Ihrer Kunden die langjährige Betaphase begleitet und aktiv gestaltet. Sie haben offen über Fehler kommuniziert was der Markenbildung nicht geschadet hat. Im Gegenteil, es hat sie sympathischer gemacht.Diese Idee werde ich in meinen nächsten Kundengesprächen aufgreifen und statt Kennzahlen (Umsatzzahlen, Mitarbeiter und Standorte) zu präsentieren, werde ich unsere Gründungsgeschichte erzählen.Mein Ziel ist es, den Kunden auf eine emotionalere Ebene zu erreichen.

Was habe ich aus diesem Buch gelernt?

Der Titel sagt es schon: „machen“. Neben den Talenten der Gründer: Programmieren, Marketing/ PR und dem Gespür für Ihre Zielgruppe, ist der entscheidende Erfolgsfaktor für mymuesli das „machen“ gewesen. Keine großen Marktstudien, Expertenrunden und theoretisches Wissen haben dieses Unternehmen geprägt, sondern die Mentalität neue Dinge zu beginnen, zu testen, zu verwerfen und wenn erfolgreich zu verbessern.

Kaufempfehlung aus Sicht des Verkäufers:

Jaein. Wenn du handfeste Vertriebstechniken lernen möchtest, wird dir dieses Buch nicht helfen. Aber die Idee, Vertrieb auf eine emotionalere Ebene zu heben, empfinde ich als sehr nachahmungswürdig.Es wird dir sehr anschaulich erklärt welche kleinen Tricks mymuesli verwendet, um das eigentliche Produkt emotionaler „aufzuladen“Fazit: Es ist ein nettes Buch für den Urlaub mit einer klaren Handlungsempfehlung, Produkte mit einer persönlichen Geschichte zu verkaufen und einfach neue Dinge auszuprobieren, auch wenn es vielen Nein-Sager gibt

Richter

Mein Name ist Meik Richter. Ich bin Speed-Reading-Trainer und Lerncoach und beschäftige mich der schnellen Informationsaufnahme und Verarbeitung.